Webcam

G´schichtn aus Rosenheim: Hinter den Kulissen des Herbstfestes

Ordnung am Herbstfest

Das Karussell dreht sich, gebrannte Mandeln liegen in der Luft und das Bier fließt aus den Fässern. Mit rund einer Million Besucher in zwei Wochen ist das Rosenheimer Herbstfest das größte Volksfest Südostbayerns. Damit hinter den Kulissen alles reibungslos abläuft, ist das Rosenheimer Ordnungsamt in die Planungen von Anfang an mit eingebunden. Darum hat sich rosenheim.jetzt mit dem Leiter des Ordnungsamtes, Oliver Horner unterhalten. Herr Horner, welche Aufgaben haben Sie und Ihr Team rund ums Herbstfest?

Das Ordnungsamt der Stadt Rosenheim ist die zuständige Genehmigungs- und Sicherheitsbehörde. Wir stellen in diesem Rahmen die notwendigen Konzessionen im Zusammenhang mit dem Herbstfest aus und koordinieren alle sicherheitsrechtlichen Belange, wie den Schutz der Herbstfestbesucher allgemein, den Brandschutz, den Sanitätsdienst, die Lebensmittelkontrolle und nicht zuletzt den Nachbarschutz.

 

© Schlecker

Geisterbräu vs. Tradition

Wie schaffen Sie das alles?

Wir sind ein eingespieltes Team und profitieren natürlich von den Erfahrungen aus den Vorjahren. Daneben arbeiten wir gut mit allen anderen Beteiligten zusammen. Der Vorteil in Rosenheim ist, dass man sich kennt, denn die meisten Akteure sind ebenfalls schon lange auf der Wiesn vertreten. Eventuell auftretende Probleme lassen sich daher oft auf kurzem Wege unkompliziert klären.

Bei jährlich einer Million Besucher ist anzunehmen, dass sie auch ehre nicht alltägliche und kuriose Geschichten erleben? Fallen Ihnen solche Fälle ein?

Da fällt mir spontan der sogenannte „Geisterbräu“ ein: Vor einigen Jahren versuchte jemand etwas abseits vom Festgelände in einem kleinen Gebäude in der Nähe des Friedhofs einen zusätzlichen Schankbetrieb zu etablieren. Dort wurde Sekt in Grabvasen verabreicht. Da der zusätzliche „Festwirt“ natürlich keine Konzession vorweisen konnte, mussten wir diese „Wiesnattraktion“ leider wieder zu beenden.

© Cuno von Hahn

Was schätzen Sie persönlich an der Rosenheimer Wiesn?

Die Rosenheimer Wiesn ist zwar eine Großveranstaltung aber dennoch kompakt und übersichtlich. Sie bleibt trotz der vielen Besucher ein gemütliches Fest, bei dem ich selbst gerne das eine oder andere Mal mit Freunden und Familie einkehre und bayerische Schmankerl genieße.

Herr Horner, vielen Dank!