Webcam

Kulturtipp: Kripperl im Holztechnischen Museum

Rosenheimer Krippenschätze im Holztechnischen Museum

Weihnachtliche Kostbarkeiten zeigt das Holztechnische Museum in einer Sonderausstellung ab 30. November, rechtzeitig zur Adventszeit. Alle Ausstellungsstücke stammen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Sie sind Leihgaben aus dem Depot des Städtischen Museums und wurden nur selten oder kaum je der Öffentlichkeit präsentiert. Neben Kleinplastiken wie einer zierlichen Schnitzarbeit und einem Fatschenkindl ist auch eine prachtvoll bemalte, raumgreifende Bretterkrippe zu sehen.

Im Moment kann die Ausstellung Corona bedingt leider nicht besichtigt werden. Die Bretterkrippe im Durchgang des Mittertors jedoch kann im Schaufenster des Städtischen Museums jederzeit angeschaut werden. Sie werden sehen, wie sie sich bis zur Ankunft der Heiligen Drei Könige immer mehr füllen wird!

Die Ausstellung Rosenheimer Krippenschätze ist noch bis 5. Februar 2022 im Holztechnischen Museum zu sehen. Bitte beachten Sie die aktuellen Regelung und Corona-Bestimmungen.

jetzt.zum HTM