Pfarrkirche St. Nikolaus

Ludwigsplatz 3
83022 Rosenheim

Die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus 

entstand um 1450 als spätgotischer Bau mit Spitzhelmturm. Beim großen Stadtbrand 1641 brannte die Kirche bis auf die Mauern aus. 1642 – 1657 erfolgte der Neubau mit Zwiebelturm - dem heutigen Wahrzeichen von Rosenheim. Ab 1960 erfolgte eine Neugestaltung des Kircheninneren. Ältestes Kunstwerk des Gotteshauses ist das Schutzmantelmadonnenbild aus dem Jahre 1514.
Eine Sanierung der Kirche und eine neuzeitliche Umgestaltung des Innenraumes fand 2004 – 2007 statt. Beeindruckend sind die neuen Kirchenfenster des Glaskünstlers K.-M. Hartmann, die von Rosenheimer Bürgern mitfinanziert wurden.