Veranstaltungen

FREISPRUCH – 
DIE WORTBÜHNE

Veranstaltungszeit:
19:30 Uhr

Der 2013 verstorbene Otfried Preußler gehört zu den wichtigsten und erfolgreichsten deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchautoren. Doch die frühen Jahre des großen Erzählers, der unmittelbar nach dem Abitur 1942 zur Wehrmacht eingezogen wurde, lagen weitgehend im Dunkeln. Ein eigenes Romanprojekt zur Verarbeitung dieser teils traumatischen Jahre hatte Otfried Preußler begonnen, aber nicht beendet. Er erzählt darin vom Krieg und den Jahren in sowjetischer Gefangenschaft. 

Fast parabelhaft hat er seine Erfahrungen und Erkenntnisse daraus in einem über Jahre andauernden Prozess in Kunst verwandelt. In langjähriger Recherche in russischen Militär- und Geheimdienstarchiven hat Carsten Gansel bislang unbekannte Dokumente, Fotos und Texte entdeckt und bekam zudem die Gelegenheit, unveröffentlichte Texte Preußlers auszuwerten. All das kulminiert in diesem bildreichen und brillant recherchierten Buch „Kind einer schwierigen Zeit“, das Otfried Preußlers frühe Jahre biografisch nachvollzieht.