Veranstaltungen

Tage des offenen Ateliers 2021

Veranstaltungszeit:
11:00 - 17:00 Uhr

Wie Kunst eigentlich entsteht, was die Kunstschaffenden rund um Rosenheim bewegt und woran sie arbeiten, können Kulturinteressierte am Samstag und Sonntag, den 9. und 10. Oktober 2021 an den „Tagen des offenen Ateliers“ erkunden. Renommierte Kunstschaffende aus Rosenheim und der Region öffnen dann bereits zum 13. Mal ihre Ateliers und gewähren einen Blick hinter die Kulissen.

An den „Tagen des offenen Ateliers“, die von der Städtischen Galerie Rosenheim veranstaltet werden, können Besucherinnen und Besucher die Kunstschaffenden in ihrem unmittelbaren Arbeitsumfeld treffen, mit ihnen ins Gespräch kommen und Einblick in deren künstlerische Arbeit gewinnen: Der Weg durch die Kunstlandschaft führt dabei sowohl in große und kleine Ateliers als auch in Privathäuser, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind, und bietet so die Möglichkeit einen Überblick über die lebendige Kunstszene der Region zu gewinnen. Es gilt beim Besuch der Ateliers die 3G-Regel und die Maskenpflicht!

Informationen zu den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern, Adressen und genaue Öffnungszeiten können Sie unserem Flyer 2021 entnehmen, der in vielen kulturellen Einrichtungen der Stadt und der Region ausliegt und der auch bei der Städtischen Galerie Rosenheim (Telefon 08031/365 1447) angefordert werden kann. Der Eintritt ist frei.

Die Städtische Galerie Rosenheim präsentiert parallel bis einschließlich 31. Oktober 2021 die Gruppenausstellung „Dreiklang“ mit aktuellen Werken der regionalen Künstler Bernhard Paul, Christine Ott und Christian Heß. Am Samstag und Sonntag ist die Schau jeweils von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Damit möglichst viele Künstlerinnen und Künstler auf direktem Wege erreicht werden können, wurden verschiedene Tourvorschläge von der Städtischen Galerie Rosenheim zusammengestellt:

Tour 1– Inn Nord:  Zwischen Rosenheim und Wasserburg

Almut Wöhrle-Russ (Malerei, Druckgrafik, Zeichnung), Schechen, nur Sonntag, den 10.10.;

Elisabeth Mehrl (Malerei, Zeichnung), Emmering;

Ruth Effer (Arbeit mit Papier, Zeichnungen), Frauenneuharting;

Ingrid Wieser-Kil (Malerei), Frauenneuharting;

Peter Dubina mit Gastkünstlerin  Susanne Weyand (Malerei, Cut-Out, Objektkunst), Pfaffing-Oberndorf;

Lisa Endriß (Malerei, Zeichnung, Installation), Griesstätt;

 

Tour 2 – Inntal

Siglinde Berndt (Malerei, Zeichnung, Papierobjekte), Neubeuern;

Regina Marmaglio (Bildhauerei), Neubeuern;

Toni Stegmayer (Skulptur, Zeichnung, Video), Kiefersfelden;

 

Tour 3 – Simssee Nord

Rudl Endriss (Plastik, Skulptur), Söchtenau;

Christian Heß (Skulptur, Zeichnung, Performance), Ullerting 31, Söchtenau;

Martl Fritzsche und Mela Ilse (Keramik, Installation, Objekte), Antwort bei Bad Endorf, nur Sonntag, 10.10.;

 

Tour 4 – Simssee Süd

Josef Hamberger (Malerei, Druckgrafik, Fotografie, Installation), Rohrdorf;

Stefania Peter (Zeichnung, Malerei), Riedering-Ecking;

Peter Pohl (Malerei, Zeichnung, Plastik, Skulptur), Riedering-Ecking;

 

Tour 5 – Rosenheim West

Heidemarie Hauser (Malerei, Druckgrafik, Zeichnung, Fotografie), Kolbermoor, nur Samstag, 09.10.;

Elisabeth Opperer (Malerei, Grafik, Zeichnung), Gabelsbergerstr. 62, Rosenheim, nur Sonntag, 10.10.;

Bernhard Paul (Malerei, Druckgrafik), Klepperstr. 19, Rosenheim;

Peter Weigel (Malerei, Druckgrafik), Burgfriedstr. 19b, Rosenheim;

 

Tour 6 – Rosenheim Süd

Martin Weiand (Fotografie), Kastenauer Str. 36, Rosenheim;

Polastudios (Siebdrucke, Fotografie), Färberstr. 1, Rosenheim;

Philipp Stöckl (Malerei, Fotografie), Färberstr. 28, Rosenheim;

Ateliergemeinschaft Kunstmühle (Malerei), Von-der-Tann-Str. 1, Rosenheim

Bild: Peter Weigel