Veranstaltungen

Vortrag: Live und online: 
Meine Erinnerungen – Mein Vermächtnis!

Veranstaltungszeit:
19:30 - 22:00 Uhr

(Eine Veranstaltung der Wochen der Seelischen Gesundheit)
Erinnerungen sind wie ein Vermächtnis der Vergangenheit an die Gegenwart und Zukunft. Wir blicken auf vielfältige Art und Weise zurück und lassen Erlebnisse, Gedanken, Gefühle aus unserem (langen) Leben wieder lebendig werden. Wir erleben dankbar und/oder überrascht, wie sie in unserem Leben bis heute fortwirken? So können persönliche Erfahrungen neu (ein-)geordnet werden und manches auch zu Ruhe kommen.
Die kreative Arbeit mit unseren Erinnerungen, ist ein zutiefst persönlicher und schöpferischer Akt der Auseinandersetzung mit unserem Leben und zu allererst ein Geschenk an uns selbst und erst dann ein Geschenk (vielleicht) für unsere Nachkommen. Durch den achtsamen Austausch mit anderen Kursteilnehmenden kann diese Arbeit reflektiert und noch intensiver werden.

Die Referentin, Christine Kölbl, ist Diplomreligionspädagogin und zertifizierte Lebens – und Trauerbegleiterin (Myro-Agogin®) durch Dr. Canacakis Jorgos Swiss International©. Sie ist theol.-päd. Leitung des EBW Rosenheim-Ebersberg e.V. und erprobte und kompetente Leitung zahlreicher, kreativer Seminare.

Diese Veranstaltung(sreihe) findet virtuell statt. Wir haben eine datenschutzkonforme Lizenz von Zoom und helfen Ihnen gerne, dem virtuellen Meeting beizutreten.
Hier ein Link, mit welchem Sie prüfen können, ob die technische Ausstattung Ihres PC oder Smartphone ausreichend ist: https://zoom.us/test
Bitte schalten Sie sich 5min vor Beginn der Online-Veranstaltung zu.
Sollten Sie weitere technische Unterstützung wünschen, melden Sie sich bitte unter c.koelbl@ebw-rosenheim.de. Alle angemeldeten Kursteilnehmer*innen dürfen am 13.10., ab 18.30Uhr, an einem kostenfreien Zoom-Einführungskurs teilnehmen.